Erster richtiger Freilauf ...

... und Io ist richtig glücklich damit. Heute hat sie wirklich schon so richtig Gas gegeben obwohl ich mir noch immer nicht ganz sicher damit bin. Aber ohne dass schön langsam wieder übt, trittsicher über Stock und Stein zu laufen, werden wir's nie erfahren.

Es ist gut, dass sie sich auch gut wieder bremsen lässt und so haben wir heute einen schönen Spaziergang entlang des Marchfeldkanals in Wien gemacht. Abwechselnd einige Strecken an der Leine und auch mit kontrolliertem Freilauf.

PB240038
Während ich versuche in passender Perspektive Fotos zu machen, "steigt" Thaya einfach ganz cool über mich drüber 😂

PB240041
Mika's tamische Minuten äußern sich mit wildem Graben und dann in engen Piouretten um die Löcher rumrennen. Io kümmert sich unterdessen um die Maulwürfshügel im Hintergrund.

PB240043
"Hallo? Ist da jemand?"

PB240044
Offensichtlich noch nicht tief genug 😉

PB240034
Nachdem Mika so intensiv gräbt, muss Io auch mal nachschauen kommen.

PB240035
Arbeitsteilung unter Geschwister

PB240036
Mäuse sind keine auffindbar aber Rumgraben ist trotzdem lustig

PB240025
Crazy Mika

PB240032
Io allmählich müde

PB240033
Nein, doch nicht ... weitergraben

PB240028
Es macht auch Spaß ihnen dabei zuzusehen. Wo können Hunde dieses Verhalten noch so ausleben wie hier?

PB240017
Leinenspaziergang am Feld

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neue Blickwinkel ...

Ein Windhund-Riesenbaby unter den Wiener Whippet Walkern ...

Bonnie's erster Ausflug in den Wald ...