Hohe Gräser und kühler Wald ...

Unser heutiger Whippet Walk führte uns auf die Meiereiwiese in Mödling. Hier hat man gerade schön die Möglichkeit, die Hunde kontrolliert im hohen Gras laufen zu lassen (sofern sie das möchten).

Danach ging es an der Leine in die Wälder es Nationalparks Föhrenberge. Im Wald ist es etwas kühler als auf den Wiesen und der Heuschnupfen hält sich dort auch in Grenzen.

Danke fürs Mitkommen heute. Wir waren 5 Whippets, 1 Silken Windsprite, 1 Windspiel,  1 Mischling und 1 Cane Corso. 😊 Wundersamerweise war heute sogut wie nix los dort!

P5270384
Heute lacht Thaya mal auch so richtig 😊

P5270388
Io lacht sowieso immer

P5270327
Mika musste sich heute besonders anstrengen, ihren Frisbee im hohen Gras wieder zufinden

P5270339
Schöne Wiesenblumen und ...

P5270377
... interessante Schmetterline
P5270386
Wir haben die Meiereiwiese für uns. Im Hintergund die Burgruine Mödling.

P5270389
Spähen durch das hohe Gras und das ohne Leine. Auf der Meiereiwiese ist das möglich.

P5270381
*jupiii*

P5270356
Im Schatten des Waldes ist es angenehmer.

LG Mel

Kommentare

  1. Hallo, habe gerade diese Seite von dir/euch gefunden. Bin neue Besitzer von einem Silken Windsprite (10 Wo) und von dieser Züchterin sind durch Zufall der echte Bruder noch in Perchtholdsdorf gelandet und zwei vom vorigen Wurf (6 Wo älter) in Wien. Da ich hörte, dass es in Mödling noch einen Silken gibt, wollte ich gerne Kontakt aufnehmen, da ich weiß, wie schön es für die Windhunde ist miteinander zu spielen. Vl. könnten wir mal Kontakt aufnehmen. Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Danke für deinen Pfotenabdruck

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein Windhund-Riesenbaby unter den Wiener Whippet Walkern ...

Von Maria Ellend bis Haslau ...

Bonnie's erster Ausflug in den Wald ...