Vom Raureifchristbäumchen über Holz und Eis zum Sauerkraut ...

Heute gelernt bzw. ausprobiert:
- Eis ist "eisig" (jo-na-ned) 😉
- Eis ist rutschig
- Eis ist Wasser aber man kann es NICHT trinken
- Auf eisig-nassen Wiesen kann man gut Gas geben
- Holz kann man essen und schmeckt gut
- Sauerkraut auch ... 😋

 Momentan ist es kalt ... sehr kalt ...

PC050556
Also, dieser eingefrorene Grashalm sieht doch glatt wie ein Christbäumchen aus, oder?

PC050558
Eis-Klee

PC050499
Spaziergang im Raureif

PC050507
Io zu Kira: "Los, fang mich doch!"

PC050508
Io zu Kira: "Erwischst mich eh nich!"


PC050509
Io zu Kira: "Hahahaha ... ich bin viel zu schnell!"

PC050527
Thaya und Io haben einen riesigen Baum gefunden ...

PC050515
... den Thaya total ...

PC050516
... "köstlich" fand!

PC050525
Aus mir unerfindlichen Gründen findet Thaya immer wieder mal "altes" Holz, dass lecker zu schmecken scheint und ...

PC050521
... Io tuts ihr gleich!

PC050547
Kira hingegen konnte nicht glauben, dass man gefrorenes Wasser leider nicht mehr trinken kann. So sehr sie es auch versucht hat ... es ging einfach nicht! 😄

PC050551
Und Eis unter den Pfoten fand sie auch ganz lustig. Io bietet ihr Unterstützung, wobei ... auffangen kann sie sie wohl nicht ... *hihi*

PC050553
Fast wär sie hingefallen

PC050559
Nochmal ein Eis-Klee

PC050491
Grashalme mit Eiszucker ...

PC050569
... die schmecken anscheinend auch so richtig gut.

PC050577
Und nachdem ich mir Sauerkraut machte und alleine eh nicht alles wegessen kann, kriegen ein bisserl ...

PC050576
... auch die Hunde.

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Endlich wieder Whippet Walks ...

Hochmoor Schrems ...

Ylvie, unser Urlaubshund ...