Dieses sch.... "schlechte" Wetter ...

... hält ja leider lt. Wetterbericht noch länger an. Es wurde eh schön langsam Zeit sich nach einem einfachen Mäntelchen umzusehen.

Da ich schon diesen tollen Maulkorb von sofahund.at habe - Danke Michaela! - habe ich für Thaya nun auch dort ihre Mäntel her.

Der Regenmantel (Modell jill) wurde gestern von Thaya eingeweiht und das erste Mal ausgiebig in der Stadt getestet. Anfangs war es für sie noch ungewohnt sowas zu tragen aber dann merkte sie, dass es super  ist, sich im Regen bewegen zu können ohne "nass" zu werden (außer am Kopf)! ;-)
Auch das in-der-Wiese-wuzeln hat der Regenmantel ausgehalten! Bin begeistert - sieht auch nicht kitschig aus sondern sehr sportlich und edel!

Die Leute in der Straßenbahn haben mich zwar ein bisschen komisch angesehen, dann aber gleich wieder gelächelt, weil Thaya mit Mantel und Maulkorb insgesamt ja ganz "witzig" aussieht! *ggg*

Und für den Winter haben wir uns auch gleich einen kuschelig warmen und zu Thaya's Farbe passenden zugelegt. Dieser Mantel passt ihr auch total gut, nur beim Ausziehen erschrickt sie noch wegen dem Klettverschluss. Aber Thaya wird froh sein, es im Winter einigermaßen warm zu haben, vor allem wenn wir mal länger auf die Straßenbahn warten müssen.
Beim Wintermantel fehlt noch der Schriftzug "Pfitschipfeil" - finde ich! ;) Na, vielleicht schaff' ich ein solches "Upgrade" ja noch!

Thaya_Mäntel

LG Mel

Kommentare

  1. Hallo Thaya,
    wir finden du siehst schick aus. Lotte muß auch einen Mantel anziehen wenn es kalt wird.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Danke für deinen Pfotenabdruck

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das Amazonien Österreichs ...

Von Farnen und der Suche nach Skorpionen ...

Der Dehnepark im 14. Bezirk ...