Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Sonntag, 22. April 2018

Von vielen Schlangen, Eidechsen und Schlüsselblumen ...

Gestern waren die Wiener Whippet Walker im schönen Salzkammergut. Wir wanderten dem Almsee entlang. 2016 war ich schon mal da und habe mir gedacht, alle paar Jahre muss ich da hin.
Die Strecke dauert je Richtung etwa 2 Stunden. Wir sind sehr gemütlich und langsam gegangen, ist es doch, seit Thaya's Vergiftung vor ein paar Wochen, ihr erster längerer Spaziergang.

Thaya hielt sehr gut mit. Wir legten vermehrt Pausen ein und ließen Thaya mit Maulkorb auch die ganze Strecke ohne Leine laufen. So konnte sie ihr Tempo selbst bestimmen.

Wir waren auch nur eine kleine Gruppe von 4 Menschen und 4 Hunden. Danke an Brigitte, Martin und Markus für die nette Begleitung.

Bei 28°C war es gestern auch ein herrlicher Sommertag, welcher es v.a. an den Schuttstellen des See's richtig heiß werden lies. Dass so manche Reptilien nun erwachen bzw. richtig aktiv werden, konnte man gestern auch sehr schön beobachten. Wenn man ein Auge und auch ein Ohr für Geraschel hat, entdeckt man alle paar Meter eine junge Ringel- oder Äskulapnatter sowie viele Eidechsen. V.a. Io fand die Eidechsen lustig. Jagderfolg hatte sie keinen, die Echsen sind einfach zu schnell. Eher war das Gegenteil der Fall. Die allzu schnellen Bewegungen der Echsen ließen Io immer wieder mal erschrecken. 😂😂😂

Im Laufe der Strecke begegnen einem viele Wanderer mit Kindern sowie mit Hunden. Alle Begegnungen laufen ohne Probleme ab und man ist es gar nicht mehr gewohnt, wenn man aus Wien kommt, dass alle Leute einen grüßen. 😊

Auf jeden Fall ist diese Wanderung die lange Anreise (etwa 2,5 Std. aus Wien) wert.

Lieber Almsee, wir kommen sicher bald mal wieder! 💗

P4210086
Unsere 4 vierbeinigen Begleiter
v.l.: Mika, Thaya, Io & Elli (Whippet-Collie-Mix)

P4210092
Der Wald war voll mit Schlüsselblumen

P4210010
Elli

P4210002
Thaya durfte ohne Leine laufen. Damit sie nix frisst bzw. sich nicht irgendjemand aufregt, mit Mauli.

P4210003
Io liebt lange Wanderungen

P4210005
Anfangs führt der Weg durch einen wunderschönen Mischwald mit vielen ...

P4210007
... bepilzten Bäumen

P4210020
Manchmal eine kleine Steigung bis ...

P4210021
... wir bei der Klause den Beginn des Almsee's erreichen. Elli ist eine richtige Wasserratte.

P4210025
Ab hier führt der Weg immer entlang des See's.

P4210027
Am Toten Gebirge liegt noch Schnee

P4210028
Der Kontrast mit blauem Wasser und Himmel und das frische Grün des Frühlings - herrlich

P4210029
Die Wärme lässt viele Reptilien richtig aktiv werden. Hier eine männliche Zauneidechse beim Sonnen. Man kommt recht nah an die Tiere heran.

P4210031
Immer wieder können wir Rast und Trinkpausen einlegen

P4210033
Im Wald ist es schattiger und auch angenehmer von den Temperaturen her.

P4210035
Spiegelungen

P4210051
Blick zum Toten Gebirge

P4210054
Klarstes Wasser

P4210056
Entenbraten gibt es heute leider keinen 😉

P4210047
Schlangen gibt es derzeit sehr viele. V.a. Ringelnattern tummeln sich um und im Wasser.

P4210048
Aber keine Angst, wer kein Auge dafür hat, entdeckt sie kaum. Sie sind oft schneller verschwunden, bevor man sie überhaupt gesehen hat.

P4210064
Elli im Wasser vor dem Bergpanorama des Toten Gebirges.

P4210065
Auch Thaya geht mindestens bis zur Brust ins Wasser.

P4210058
😊

P4210059
Döbel und auch viele Elritzen tummeln sich im See. Letztere konnte man auch schön beim Laichen beobachten.

P4210073
Rast nach der 1. Etappe im Gasthaus Seehaus.

P4210071
Reservieren ist bei Schönwetter empfohlen, da man sonst keinen Platz bekommt. Der Wirt sowie das Servicepersonal sind äußerst hundefreundlich. Sofort kam eine Schüssel Wasser (obwohl wir selbst eine mithatten) und der Kellner wollte den Hunden auch einen Schweinsbraten bringen. 😂😂😂

P4210079
Auf dem Rückweg ein Gruppenfoto

P4210093
Nochmal die schönen Schlüsselblumen und ...

P4210089
... man "legt sich nicht mit Schwänen an"!!! 😉

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck