Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Montag, 20. März 2017

Große Mauern, hohe Tore und viel Natur ...

... das findet man im Schlosspark Laxenburg am Rande von Wien. Es gibt nicht gerade viele Parks mit Schlössern, in denen auch Hunde erlaubt sind (zB Schönbrunn oder Belvedere in Wien - hier herrscht striktes Hundeverbot). Anders in Laxenburg. Dafür zahlt man aber Eintritt. Hat man die Niederösterreich Card, spart sich der Zweibeiner die 2,30 EUR. Der Hund ist allerdings nicht inklusive. Hunde kosten 2,10 EUR.
Dafür ist der Park aber top in Schuss und natürlich herrscht hier strikte Leinenpflicht, die auch gerne kontrolliert wird. Der Besuch dieses Parks lohnt sich aber trotzdem (zumindest mindestens 1x im Jahr). Kann man hier doch über viele verzweigte Wege stundenlang rumspazieren und sich die Schlösser und Ruinen anschauen.

Also, folgt mir auf dieser Entdeckungsreise ...

P3200282
... tretet ein, bringt Glück herein!

P3200274
Königlich ... Whippets & Schlösser ... das hat was! 😉

P3200272
Eines der Schlösser im Park. Die Franzensburg liegt auf einer Halbinsel und ist auf der Rückseite über eine Brücke zu erreichen. Außerdem führt eine kleine Fähre zur Burg (aber nur im Sommer).

P3200236
Auf einer Brücke gibt es "gemauerte" Ritter

P3200217
Altes Schloss ... ok, so "alt" schaut es nicht aus

P3200223
Viele Wege führen durch den Park

P3200231
Die Wiesen laden zum "Bauch-" und "Rücken"-Wutzeln ein

P3200227
Viele große, alte Bäume - hier Plantanen

P3200235
Noch eine schöne Brücke

P3200248
Concordia-Tempel

P3200240
Viele schöne Wiesen ... leider war ein Wettrennen heute nicht drin. Wir halten uns ja an die Regeln der Leinenpflicht.

P3200245
Jetzt sprießt er ... der Bärlauch!!!

P3200219
Neugierige Io ... so Vogelhäuschen sind sehr interessant

P3200222
Leider hängt es zu hoch, um an den Körnern zu naschen ...

P3200256
... vielleicht lässt sich im Spechtloch was finden? 😂

P3200259
Blick zur Franzensburg

P3200262
Einen Turnierplatz gibts auch

P3200268
Io & Thaya vor den Türmen der Franzensburg

P3200270
Die Brücke zur Burg

P3200272
Also, ich hätte gern so ein Schlösschen 😉

P3200291
v.l.: Siri, Thaya & Io vor der Franzensburg - kein Wunder, dass es auch Wasserschloss heißt!

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck