Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!


Sonntag, 21. Januar 2018

Am Türkensturz ...

Zum Türkensturz wollte ich immer schon mal wandern.

P1210279
v.l. Thaya, Io & Mika - Thaya heute mäßig begeistert. Es war nicht ihr Wetter heute. 😂

Der Sage nach soll  hier ein Trupp berittener Türken in die Tiefe gestürzt sein. Naja, wer's glaubt. 😉

Auf jeden Fall startet man beim Parkbad in Seebenstein. Leicht ansteigend geht es den Serpentinen entlang auf die Anhöhe bis man die Burg Seebenstein erreicht. Von dort geht es durch die Buchenwälder weiter bis zum Türkensturz. Es gibt viele verschiedene Forstwege, also verlaufen kann man sich nicht und nach gut 2,5 Stunden ist man wieder zurück am Parkplatz.

Heute hat es auf der Anhöhe sogar leicht geschneit. Leider konnte man aufgrund des eher schlechten Wetters keine Aussicht von oben genießen. Thaya war vom Foto machen am Türkensturz nur mäßig begeistert, wie man gesehen hat. Dennoch war es eine schöne Wanderung, die wir sicher wiederholen werden v.a. weil sie sehr whippetwalktauglich ist.

P1210247
Es geht zuerst bergauf

P1210248
Viel zu entdecken gibt es am Wegesrand

P1210249
Ein Stück des Weges  haben wir schon geschafft

P1210261
Nach etwa einer halben Stunde das erste Etappenziel: Die Burg Seebenstein

P1210262
Weiter gehts durch die lichten Buchenwälder

P1210266
"Da unten könnte was sein!"

P1210272
Sobald man die Anhöhe erreicht hat, geht es eben weiter ... und wir haben Schnee

P1210270
Der Wald ist einfach so interessant

P1210273
Einen kleinen, künstlich angelegten Teich haben wir auch entdeckt. Io musste gleich die Tragfähigkeit des Eises testen. Fazit: ja, es trägt einen Whippet aber keinen Menschen

P1210276
2. Etappenziel: Der Türkensturz ist nicht mehr weit

P1210277
Oben angekommen ein Foto mit den wenig begeisterten Whippets. Es war windig kalt und es hat ihnen ständig den Schneeregen in die Augen geweht. Wer kann es ihnen verübeln.

P1210284
Blick hinunter: weite Sicht ist heute nicht drin

P1210285
Der Türkensturz - nicht runterfallen! 😂😂😂

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck

Beliebte Beiträge