Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Samstag, 13. Januar 2018

Von dem Spielchen mit dem Holz ...

Heute hab ich bemerkt, dass ich Io zunehmend an die Leine nehmen muss. Seit sie das Krickerl gefunden hat, ist sie richtig "narrisch" und verschwindet selbst in Gegenden wo wir immer freilaufend spazieren gehen, in den Wald! 😒 Nach dem dritten Mal heute, hats mir dann gereicht und wir sind dann alles an der Leine gegangen. Nachdem sie sich aber eh 4 min ausgepowert hatte (keine Angst, sie hat nichts gejagt sondern ist nur einer Spur gefolgt und war die ganze Zeit sichtbar), tat ihr das auch ganz gut.

Thaya hatte, glaub ich, auch mit 4 Jahren so eine Phase. Mittlerweile kann ich mit Thaya fast überall ohne Leine gehen. Sie interessiert der Wald nur, wenn sich was bewegt.

Auf jeden Fall haben wir heute einen schönen Walk gemeinsam mit unseren FreundInnen Blanche, Kira und Mili bei Waschküchenwetter gemacht. Es ist schön zu sehen, wie Kira mit dem 3-beinigen Mili spielt. V.a. wenns ums Holz geht, wirds richtig lustig. Aber seht selbst!

Danke Blanche

P1130064
Während sich Thaya mit kleinen Stöcken begnügt und drauf rumkaut ...

P1130068
... muss es für Kira schon ein etwa 10 kg schwerer Holzklotz sein 😉

P1130071
Mili will auch mitkauen

P1130072
Es wird also um die Wette gelaufen und ums Holz gerangelt

P1130074
Dabei geht es aber trotz Geknurre sehr geordnet zu

P1130076
So manche Drehung wird dabei auch hingelegt

P1130080
Mili: "Los gibt schon her!"
Kira: "Nö! Wennst es willst, muss es dir holen!"

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck