3-Seen-Rundweg auf der Turrach ...

(...) Die Turracher Höhe, mitten in den Nockbergen gelegen, ist ein idyllisches Hochplateau auf 1.763 m Seehöhe. Turracher See, Schwarzsee und Grünsee werden von den Gipfeln der Nockberge umrahmt. Und die sind immerhin auf bis zu 2.441 m (Eisenhut) hoch. Zusammen mit den größten zusammenhängenden Zirbenwäldern Österreichs erwartet uns auf der Turracher Höhe der ideale Rahmen für jede Art von Bewegung in der Natur. (...)
Quelle: outdooractive.com

So beschreibt die Seite Outdooractive.com in einigen Zeilen die 3-Seen-Wanderung auf der Turracher Höhe. Wenn man von den Touristenströmen mal absieht (also Parkplatz finden ist schon so eine Sache), ein herrlicher Rundweg, denn nach dem Passieren des ersten See's (des Turrach See's) verteilen sich die Touristen endlich in alle Himmelsrichtungen.

Die Einen zieht es hinauf auf die umliegenden Gipfel, die mittels Seilbahnen erreicht werden können. Wer ein bisschen Action braucht, kann sich mit der Sommerrodelbahn, dem sog. Nocky Flitzer in die Kurven werfen. Die Anderen - zu denen zählen wir - habens lieber ruhig und gemütlich. Der 3-Seen-Rundweg bieten somit den idealen Auftakt für eine schöne Wanderung in den Kärntner Bergen.

Beginnend beim Turrach See zum vom Hochmoor gespeisten Schwarzsee über den Grünsee zurück zum Ausgangspunkt.
Wer also mal eine Tour mit Hund (etwa 2,5 bis 3 Std.), die gut beschrieben ist und so gut wie keine Viehweiden zu überqueren sind (war nur eine mit 3 Pferden), dem sei diese Wanderung als Einstieg zu empfehlen, da auch keine großen Höhenmeter zu bewältigen sind.

P8170323
Immer den Schildern folgend ...

P8170329
Zum Schwarzsee führt der Weg entlang von einigen Stegen. Rechts ist nämlich ein Hochmoor.

P8170332
Die Hunde blieben über die Hochmoorwiese

P8170334
Auf Felsen steht man ja auch schon trocken

P8170338
Das Hochmoor

P8170339
Wir folgen weiter dem Pfad

P8170340
Umgestürzte Baumstämme laden zum Photoshooting ein

P8170341


P8170345
Dann erreichen wir den Schwarzsee

P8170347
Io hätte gerne eine Ente gehabt aber die war im Wasser natürlich schneller

P8170349
Sehnsüchtiges Enten-nachschauen

P8170350
Der Schwarzsee ... seine dunkle Farbe hat er vom Moor und ist namensgebend.

P8170357
Blick auf die umliegenden Nockberge

P8170352
Wahnsinnig viel gebaut wird hier und dort allerdings auch. Diese Almhüte mit "Hasenschild" wäre ja was für unsere Whippets. 😂

P8170353
Wer will beim Hasen wohnen?

P8170366
Auf dem Weg zum Grünsee lag eine schöne Wurzel am Wegesrand

P8170363
Auch ein schönes Fotomotiv

P8170364
Lustig, alle blicken nach rechts ... keine Ahnung warum? 😁

P8170377
Dann erreichen wir den Grünsee. Warum er so heißt, kann sich jeder denken. 😉

P8170378
Auch total schön mitten im Wald gelegen. Vom Ausgangspunkt, dem Turrach See habe ich keine Fotos gemacht. Er ist zwar auch schön aber viele Hotels und andere Bettenburgen sowie Autos und Liftanlagen verschandeln ein bisschen das Bild.

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Von Maria Ellend bis Haslau ...

Ein Windhund-Riesenbaby unter den Wiener Whippet Walkern ...

Am Thenauriegel ...