Als wäre nie was gewesen ...

Jetzt ist genau 1 Woche vergangen ... seit Io's Unfall. Der Schnitt ist nur mehr an einer kleinen Stelle "offen".

Rumspringen, als wäre nie was gewesen, DAS tut sie schon seit Tagen wieder. Verdutzt weigerte sie sich einfach, dass ich sie ins Auto hinein- und wieder hinunter hebe. Also hüpft sie halt, ich kann sie sowieso kaum bremsen.

Aber wir gehen natürlich immer noch brav an der Leine spazieren. Auch Thaya versteht die Welt derzeit nicht so ganz, will sie doch immer wieder Io zum Spielen und Wettrennen auffordern. ;)))

Mal sehen, was der Herr Doktor am Montag sagt, da haben wir wieder einen Kontrolltermin. Die Nähte kommen sicher auch bald raus.

IMAG1434
Die Wunde ist nach 1 Woche fast ganz verheilt. Ich denke, würde ein Mensch eine ähnliche Verletzung haben, läge man sicher 1 Woche im Krankenhaus! ;))

IMAG1435
Heut waren wir u.a. beim Megazoo und wir haben ein neues Spieli mitgehen lassen

IMAG1433
Auf der Rennbahn waren wir dann heute auch noch. Thaya durfte Laufen und Io unter anderen Hunden sein. Somit sind alle müde. :)))

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein Windhund-Riesenbaby unter den Wiener Whippet Walkern ...

Von Maria Ellend bis Haslau ...

Bonnie's erster Ausflug in den Wald ...