Niederländische Tracht ...

Thaya besitzt eine sogenannte "Rentier-Mütze" - eine gestrickte Mütze mit falschen Ohren und einem kleinen Geweih. Ein Rentier stellt es meiner Meinung nach nicht gerade dar, eher ein "Rehbock" ... aber egal ...

mütze2
Thaya als "Reh"

... doch setzt man die Mütze verkehrt rum auf ...

mütze3
Thaya mit der niederländischen Trachtenmütze! *ggg*

LG Mel

Kommentare

  1. Mann Thaya, warum hast Du denn sooo große Ohren???


    chrchrchr
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich schmeiss mich weg vor Lachen - genial Thaya, so kannst du jederzeit unauffällig nach Holland reisen *lol*.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. *haha* zu süß ;-) Wo habt ihr die Mütze her? Für ein Fotoshooting finde ich die Idee echt toll ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Thaya,
    die erste Variante gefällt mir viel besser. Als Rehbock kannst du laufen und toben...das passt so schön zu dir.
    Liebes Wuff von Tibi

    AntwortenLöschen
  5. Hält die denn auch warm????

    LG
    Clara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    also WIR haben die Mütze online gekauft. Es gibt so tolle Leute, die so lustige Sachen stricken! ;)))

    "Warm halten" tut sie sicher, sie ist aber nicht für einen Spaziergang geeignet, weil dann verrutscht sie. Stören tut sie beim Laufen sowieso, denn egal wie kalt es ist, Thaya trägt ihre "echten" Ohren lieber frei! ;)))

    LG mel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hund mit Katz ...

Mal wieder am Braunsberg ...

Hirsche streicheln auf der Hohen Wand ...