Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Sonntag, 8. Juli 2018

Von Hornissen und schmerzenden Moskitostichen ...

Am Wochenende waren wir wieder viel unterwegs. Einerseits eine Wanderung zum Neusiedler See in Purbach. Den Spaziergang haben wir aber nach der Hälfte dann abgebrochen, es war einfach zu heiß.

Dort haben wir auch in einem Bauch ein Hornissennest entdeckt. Ganz entspannt ließen sich die Tiere beobachten.

Danach waren wir noch in der Mole West eine Limo trinken.

Den Sonntag verbrachten wir mit einem Spaziergang in den Donauauen von Stopfenreuth.
Da es Nachts aber heftig geregnet hatte, haben wir die Moskitoplage im Wald echt unterschätzt. Die Stiche sind zwar klein, tun aber urweh!!!!

Kommen wir zu ein paar Wochenendfotos.

Danke an Petra, Blanche, Natascha, Markus & Markus für die schönen gemeinsamen Ausflüge!

P7070608
Unterwegs entlang des Schilfgürtels in Purbach

P7070597
Abkühlung im Neusiedler See

P7070602
Wollen wir segeln gehen?

P7070604
Lieber Mäuse suchen!

P7070606
Ein Storch überfliegt uns

P7070614
Die Wächterin vom Hornissennest

P7070618
In einem Baum war einfach einen halben Meter übern Boden ein Hornissennest in einem Spalt. Die "Wächterin" kontrolliert den Aus- und Einflug. Der Bockkäfer rechts oben hat sich auch eine gute Stelle zum Siesta halten ausgesucht. Wegen der Hornissen hat er sicher keinen Feind zu befürchten.

P7070615
Bockkäfer - Körnerbock

P7070619
Das Einflugloch zum Hornissennest. Die Wächterin unten. Eine weitere Arbeiterin oben, die das Nest verlässt.

P7070625
Oberhalb des Hornissennest sitzt ein Schwammspinnerweibchen mit ...

P7070626
... ganz vielen flaumig verpackten Eiern. Auch eine ideale Kinderstube. Niemand wird sich den Eiern oder schlüpfenden Raupen nähern, solange die Hornissen unterhalb rumfliegen.

P7070630
Eine Graugansfamilie in Neusiedl am See

P7070632
Wir begeben uns in die Strandbar - die Mole West

P7070636
Thaya is not amused ... sie will wieder nach Hause

P7070641
Doch sie muss Geduld haben und darf daher auf meinem Schoß sitzen

P7080646
Unser Sonntagsausflug führte uns nach Stopfenreuth in die Donauauen

P7080648
An der schönen blauen Donau

P7080650
Auch Mili kühlt sich die Füße und ...

P7080654
... Io wird wieder zur Baumsteigerin

P7080676
Auwaldteiche und ...

P7080665
... interessant verschnörkelte Weiden.

P7080667
Halbinseln aus Kies und ...

P7080682
... unendliche  Trockenwiesen!

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck