Einmal Türkensturz und zurück ...

Die Wiener Whippet Walk Saison haben wir heute mit einer etwa 2,5-stündigen Wanderung zum Türkensturz gestartet.

Herrlichster Sonnenschein und grandiose Fernsicht haben uns ebenfalls belohnt. Diesmal waren auch die Galgos in der Überzahl. 7 Stück begleiteten uns. Dann noch 3 Whippets, 1 Podenco Andaluz und 1 Briard.

Danke für die rege Teilnahme am Walk. Es hat mich gefreut, wieder viele neue Gesichter kennen zu lernen und freue mich aufs nächste Mal.

P2090069
Bevor wir diese grandiose Fernsicht genießen konnten ... u.a. ...

P2090072
... mit einem super Blick auf den Schneeberg ... mussten wir erst mal bergauf!


P2090028
Treffpunkt und Begrüßung am Parkplatz. Dann gings schon los.

P2090038
Der Weg führt leicht ansteigend eine Forststraße hinauf.

P2090039
Je höher man kam, desto mehr Sonne kam zum Vorschein

P2090047
Erste kleinere Pause bei einem Felshang

P2090048
Galgos ... also die Spanischen Windhunde ... gehören zu den größeren Vertretern der Windhunde.

P2090040
Allmählich entdeckt man den Schneeberg in der Ferne

P2090043
Die Hunde kümmert die Fernsicht nicht ... interessanter ist wohl, was im Wald da unten so los ist!

P2090044
Nur ... freilassen ist nicht ... ist doch klar

P2090046
Nein, da runter darf niemand

P2090053
Zweite Pause an der Burg Seebenstein, welche sich in Privatbesitz befindet

P2090057
Ein kleinerer Windhundvertreter ... der Podenco Andaluz

P2090065
Und, unser Ziel ist erreicht. Der Türkensturz.

P2090063
Hier soll ja ein berittener Trupp Türken in die Tiefe gestürzt sein. Letztes Jahr waren wir schon mal dort. Damals war das Wetter nicht berauschend gewesen, wie ihr hier nachlesen könnt.

P2090064
Blick durch die Ruine hinüber ins Raxgebiet mit dem Schneeberg

P2090071
Ruinenteile und wieder mit dem Schneeberg im Hintergrund


P2090070
Panorama

P2090084
Blick hinunter ins Tal

P2090074
Wir pausieren mal so richtig

P2090092
Ein Gipfelkreuz gibts auch

P2090089
Mika und Thaya betteln um Leckerlis ...

P2090090
Ja, Mädels ... ich sehe euch *hihihi*

P2090096
Thaya freut sich, bald wieder beim Auto zu sein

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pechvogel ...

5 kleine Eisbären ...

Von der Ruine Tabor, einem schwangeren Whippet und Schneckeninvasionen ...