Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Dienstag, 28. Juni 2016

Süße Versuchung ...

Wir laben uns an Honigwaben ... ;)))

Ich hatte sie das letzte Mal in meiner Kindheit "gegessen" bzw. "gekaut" - frische Honigwaben! *mmmhhh* Dieser Geschmack ist nicht mit gekauftem Honig zu vergleichen.

Meine Kolleginnen waren heute im Zuge ihres Bienenprojekt bei einem Imker eingeladen und kamen prompt mit einem ordentlichen Vorrat an frischestem Honig und eben gefüllten Waben zurück.

Auch Hunde können "süß" schmecken (im Gegensatz zu Katzen) und scheinen es ja recht gerne zu haben. Auf jeden Fall habe ich heute ein bisschen von meinen Waben natürlich geteilt.

Keine Angst, sie fressen diese jetzt nicht kiloweise ... nein ... ein kleines Stück schadet nicht. Honig ist ja auch gesund. Außerdem ist so eine "zache" Wabe mal was ganz anderes. Somit wird anfängliche Neugier mit was Leckerem belohnt.

Wie man sieht, hats wunderbar geschmeckt.

PS: Die Bienen leben übrigens nicht weit von uns entfernt. Am Dach des Sacre Coeur stehen nämlich einige Stöcke und somit fliegen die fleißigen Bienen u.a. in den Botanischen Garten nebenan um Honig zu sammeln und ganz sicher kommen auch einige zu mir! ;)))

P6290389
Meine Ausbeute ...

P6290390
Io ist sowieso eine "Süße". Sie kostet sofort und ...

Samstag, 25. Juni 2016

Immer diese blöden Fotos ...

Ich weiß, man interpretiert da immer gerne eine Empfindung rein, die vielleicht gar nicht stimmt ... Witzig ist es aber trotzdem.

Thaya hat einfach so Tage, da ist sie noch träger als sonst. Momentan schiebe ich es auf ihre Läufigkeit und auch auf die Hitze, wobei sie Hitze bzw. Wärme ja lieber mag als das Gegenteil.

Auf jeden Fall war sie heute etwas motivationslos und etwas ... naja ... genervt ... aber seht selbst.

Zumindest hatten wir einen schönen Spaziergang in der Hagenbachklamm ... dort ist es noch nicht allzu heiß!

Danke Elisabeth für deine Begleitung.

P6260251
Thaya ist momentan läufig ... dh sie ist grade ziemlich launisch, demotiviert ... leidet also an PMS! ;)))

P6260254
Alle "lachen" ... nur Thaya nicht

Montag, 20. Juni 2016

Lazy Sunday ...

Nachdem wir letzten Samstag viel unternommen hatten, wurde der Sonntag mal zu einem echten "Faulenztag" erklärt.

Lesen und Füße hochlegen, einfach Terrasse genießen, das hat ja auch was Schönes. Und zwischendurch schaut man mal, was alles so wächst und gedeiht ...

P6200154
Io, noch müde vom Samstag ... inkl. "Bad-Ear-Day" ;)))

13413640_292498511095908_1961150175951986964_n
Ok, ganz so "lazy" war es doch nicht. Neben Wäsche waschen (ok, waschen tut eh die Waschmaschine *gggg*), musste ich wohl oder übel einen kleinen Schutz wegen der Katze montieren. Anfangs war ich nicht begeistert ein "Hasengitter" kaufen zu müssen, aber da ich es nur "dezent" angebracht habe, gefällt es mir ganz gut. So kann die Amsel weiterhin "baden" kommen! ;)))

Sonntag, 19. Juni 2016

Von Feuersalamandern und fossilen Muscheln ...

Gestern waren wir den ganzen Tag im 23. Bezirk unterwegs. Entlang der Außenmauer des Lainzer Tiergartens (in den Tiergarten dürfen Hunde nicht hinein) gibt es viele Wege und schöne wilde Wiesen.

Wir entdeckten u.a. die Markierung der Wiener Hochquellenleitung, junge Feuersalamanderlarven im Waldbächlein, viele schöne Wiesenblumen und fossile Muscheln aus dem Tethys Meer, welches hier einst alles in eine Unterwasserlandschaft verwandelt hatte. Heute kann man eben in den Kalkgestein diese Reste noch finden. Sie sind vermutlich etwa 130 bis 150 Millionen Jahre alt.

Danach waren wir noch in einem Heurigen etwas Essen. Wobei unsere Whippets gleich mal rausgefunden hatten, dass die Dame am Nachbartisch gut um die Pfoten zu wickeln ist. Schlussendlich teilte sie mit den Dreien (Filou, Thaya und Io) ihre Stelze sowie Schweinsbraten. *ggg*

Danke Nicole und Markus für den tollen Ausflug. Die kleine Fabienne war auch mit von der Partie, hat aber den größten Teil der Wanderung schön verschlafen.

P6190025
Zuerst entlang der Mauer des Lainzer Tiergartens ...

P6190027
... bis wir die schönen Wiesen erreichten.

Samstag, 18. Juni 2016

Zecken ... Kenne deinen Feind!

Jeder kennt sie und jeder hasst sie! Klar, Parasiten habe nie einen besonders guten Ruf und viele Krankheiten sind nicht zu unterschätzen. Dennoch haben auch Parasiten einen Platz in unserem Ökosystem (obwohl jetzt vlt viele sagen: Nein, warum? Die brauch doch keiner!).

Naja,

Dienstag, 14. Juni 2016

Wo ist die K.....?

Die Nachbarskatze "schleicht" wieder herum ... das lässt v.a. Io "auf die Barrikaden" steigen ... oder besser ... auf meinen Blumentopf bzw. auf den Zaun!

Thaya hält sich zwar im Hintergrund, bellt und jault aber mal kurz. Könnte ja sein, dass Frauli die Tür aufmacht! Aber nein, meine Lieben, ihr lasst die Katze schön sein ...

P6152075
Wo ist sie? Unterm Auto oder schon wieder heim geschlichen?

P6152073
Io's Schwanenhals verrät: irgendwo gegenüber sitzt sie wieder ...

P6152072
... Thaya "schielt" lieber hinter dem Pflanzendickicht hindurch! ;)))

P6152071
Io, pass auf, dass dir deine Augen nicht vor Neugier rausfallen!! ;)))

LG Mel

Samstag, 11. Juni 2016

3x Laufen, bitte ...

... ok, eigentlich 4x ... morgen werde ich wohl Muskelkater haben! ;)))

Heute fand unsere alljährliche Klubschau am Gelände der Rennbahn in Untersiebenbrunn statt. Ich hatte Io in der Offenen Klasse gemeldet und prompt durfte ich auch die kleine blonde Lady (Colwyn Natural Blonde) in der Babyklasse vorführen. In der Babyklasse wurde zwar nicht platziert aber die kleine Lady war so lustig, fröhlich und v.a. freundlich zur Frau Richterin, dass sie auf jeden Fall die "Charming Klasse" gewonnen hätte, wenn es eine gegeben hätte!!! ;)))
Fotos von ihr werde ich noch nachreichen, habe auf meiner Kamera leider keine drauf.

In der Zwischenklasse Rüden durfte ich auch mit Henry (Whipcat Warm & Tender) in den Ring. Danke an Patrick und Manuela, dass ihr mir euer Vertrauen geschenkt habt. Ich fand, er hat sich für sein 3tes? Mal sehr gut präsentiert ... v.a. im Laufen! Den Rest kriegen wir auch noch hin, versprochen. :))))

Io's Klasse (Offene Klasse Hündinnen) war mit insgesamt 6 recht stark besetzt. Io's Schwester Cory war auch dabei aber Frau Ahrens entschied sich schlussendlich für Io. Wir sind sehr sehr stolz! *freu*

P6121998
1. Platz, CACA ÖKWZR Klubsiegerschau 2016 Offene Klasse Hündinnen, für Io (Colwyn Love At First Sight)

Freitag, 10. Juni 2016

Antrag auf Gehaltserhöhung ...

An die Geschäftsführung

Betreff: Antrag auf Gehaltserhöhung

Eingebracht von: Thaya & Io Pfitschipfeil
Arbeitszeit ca. 8-9 Std/Tag

Wir beantragen Gehaltserhöhung auf mind 10 Leckerlis pro Tag/Hund!!!!!

Aufstellung des derzeitigen Leckerligehalts:
  • kurz vor 7.00 h, wenn uns Frauli bringt: 1 pro Hund 
  • Vormittags, wenn die Putzfrau geht: 1 pro Hund 
  • Vormittags, wenn Isolde kommt: 1 pro Hund 
  • Vormittags, wenn Arndt ins Büro kommt (wenn er überhaupt kommt u die Türe offen ist! Das ist das am härtesten erarbeitete Leckerli überhaupt!!! 1 pro Hund 
  • In der Mittagspause ... manchmal ... 1-2 pro Hund (aber sehr unregelmäßig!) 
  • Mittags, wenn wir von der Pause zurückkommen: 1 pro Hund 
  • + zwischendurch sporadisch div. "Sonderauszahlungen" (die stehen hier allerdings nicht zur Debatte!!!) 
Unsere geforderte Gehaltserhöhung: mind das Doppelte, oder zumindest jede Std 1 Leckerli exkl Sonderzahlungen!

Wir finden, dass ist bei unserer harten Arbeit durchaus angebracht! *wedelwedel*

Mit freundlichen Pfotengrüßen und in Erwartung einer positiven Rückmeldung

Thaya & Io Pfitschipfeil

PS: die täglichen Karotten zählen als Sonderzahlung!

;))))

IMG_20160610_120405
Wenn Thaya was vom Mittagspausenburger abhaben will! ;)))
Sonderzahlung? ;))))

11216413_834662046621528_781345533_n
Bürohunde haben schon einen ...

12527701_972662346154830_99097908_n
... harten Arbeitstag! ;)))

LG Mel

Mittwoch, 8. Juni 2016

Riesenbärenklau ...

... von dem habt ihr sicher alle schon mal gehört. Er ist kein einheimisches Gewächs und kann bei Hautkontakt in Verbindung mit Sonnenlicht "schwerste Verbrennungen" verursachen!
Die entzündeten Blasen, die sich auf der Haut bilden, heilen oft nur sehr langsam (v.a. bei unseren Hunden) ab.

Ich habe hier auf youtube ein gutes Video gefunden, der schön die Unterschiede zeigt (Bärenklau am Ende des Videos!!!).
Vergesst nicht, es gibt in unseren Breiten sehr viele Doldenblütengewächse. Viele sind giftig, andere sind sogar die Urväter einiger unserer Kulturpflanzen (zB Karotte) ... und nur der Riesenbärenklau ist wirklich nicht so ohne.

Frei nach dem Motto: "Wer seinen Feind kennt, kann vorbeugen", möchte ich euch informieren.

Auf dass ihr alle mit offenen Augen durch die Natur geht und euch an den Wildpflanzen erfreut ohne gleich in Panik zu verfallen!

Das Vorkommen eines echten Riesenbärenklaus sollte allerdings der zuständigen Gemeinde gemeldet werden, damit dieser sachgerecht entfernt wird. Als invasiv eingeschleppte und durchaus gefährliche Pflanze, sollte er an der weiteren Ausbreitung gehindert werden.


Quelle: youtube - beim Botanikus

LG Mel

Montag, 6. Juni 2016

High Tide oder Warme Strömung ...

Neulich an ... bzw. IN der Donau ... Io & Thaya unterhalten sich ... wieder einmal! ;)))

Viel Spaß!

SPECIAL-AUDIENCES-WHPP-THOUGT
WARNUNG: Folgende Bilder können ein Totlachen hervorrufen!

1

2

3

4

5

6

LG Mel

Sonntag, 5. Juni 2016

Deep Blue Danube ...

... ja, derzeit schon "deep", aber nicht "blue" ... eher "kackbraun". ;))) Hochwasser eben. ;)))

Auf jeden Fall ist es angenehm durch die kühlen Auwälder zu spazieren und durchs Wasser zu stapfen. Hier leide ich wenigstens nicht an meiner Gräserpollenallergie. Meine "Tauchschuhe" habe ich nun auch eingeweiht ... da man im trüben Wasser schlecht sieht, wo man hintritt, ziehe ich lieber Schuhe an.

P6061843
Neue Schuh ... juhuuu ;)))

P6061803
Dann stapfen wir mal los ...

Freitag, 3. Juni 2016

Gesichtsausdrücke ...

... sind der Grund, warum ich manchmal meine "Gedankenblasen" bei einigen Fotos hinzufüge.

Es ist einfach immer wieder lustig :)))

1