Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Dienstag, 31. Mai 2016

Jetzt ist der grün ...

... der Grüne See in der Steiermark. Im April dJ waren wir ja schon mal dort, damals hatte er noch weniger Wasser und auch mehr eine türkis-blaue Farbe. Jetzt füllt er sich allmählich und die wärmeren Temperaturen lassen wohl die Algen mehr und mehr wachsen ... der See wird zunehmend grüner, aber das Wasser ist immer noch glasklar.

Danke an die Wiener Whippet Walker, die gestern Zeit gefunden hatten und wieder zahlreich erschienen sind. Mit 12 Windhunden spazierten wir letzten Montag 2 Stunden um die Seen herum.

P5311649
Ein Teil des Sees

P5311650
Lagebesprechung

Sonntag, 29. Mai 2016

Ein Wiener Schnitzel in Kärnten ...

Beim gestrigen Carinthian Whippet Walk, hat sich Thaya so richtig paniert ... paniert mit Sand! Sie mutierte somit zum "Wiener Schnitzel in Kärnten". Grund für ihre Panieraktion war wohl das fehlende Gras um sich nach dem "Tauchen" trocken zu reiben! ;)))

Gemeinsam mit Whippet Wendy und Franz. Bulldogge Enno waren wir nämlich bei sommerlichen 29°C an der Gail unterwegs!

Liebe Inge, danke für deine Begleitung. Dein Lokalvorschlag danach war auch total super. DANKE. Ich freue mich aufs nächste Mal!

P5291628
Arme Thaya ...

P5291627
... nirgends eine Wiese in Sicht ...

Freitag, 27. Mai 2016

Entlang des Süduferwegs ...

... am Millstätter See. Gute 1,5 Std. wandert man bis zur nächsten Schiffsanlegestation. Von dort fuhren wir zurück. Hätten wir das letzte Schiff verpasst, wären wir wieder zufuß retour gegangen. ;)))

P5281489
Der Weg führt v.a. durch den Wald entlang des Sees

P5281492
Immer wieder kann man direkt hinunter zu den Stränden

Dienstag, 24. Mai 2016

Von Blindschleichen in Schluchten und Nachtpfauenaugen auf Friedhöfen ...

Endlich komm ich mal dazu, vom letzten Wochenende zu berichten. Es war einfach viel los bzw. ich war viel unterwegs.

U.a. war "Tag des offenen Bienenstocks" in Wien - den hab ich mir natürlich ohne Thaya und Io angesehen. Nicht auszudenken ... Io hätte sicher nach sämtlichen Bienen am Bienenstock geschnappt ... also war das besser so.

P5231377
Einer der Bienenstöcke: Reges Treiben am Einflugloch. Gut zu erkennen, auch eine Drohne (männl. Biene) - gleich unterhalb des Flugschattens einer Biene in der Mitte des Bildes.

Montag, 23. Mai 2016

Fuchsi im Büro und Zuhause ...

Was in der Mittagspause oft so ausschaut ...

12219445_277150852630674_8391448985607061369_n
Also eines der Fuchsis muss in der Mittagspause immer mit hinaus. Manchmal sinds sogar beide! ;)))


... sieht Zuhause ganz anders aus!

P5241435
Nach rumtragen und rumputzen ... Fuchsi endet als Kopfpolster ;))

P5241434
Bequem scheint es ja zu sein

P5241433
Thaya's Gschau und ihr Fuchsi ... göttlich! :)))

LG Mel

Sonntag, 15. Mai 2016

Von neuen Modetrends und dem süßen Knöpfchen ...

Man trägt im Sommer eine Spinne, ganz dezent im Fell. Als Accessoire ... natürlich farblich passend. ;))) Die neue Sommermode 2016!!! Wird sicher der letzte "Schrei"! ;)))

P5160938
Thaya und ihr neues Sommer-Accessoire ;))

P5160937
Wie ein "Blümchen" ... nicht in der Mitte sondern leicht rechts getragen ...

P5160936
... leider saß sie nicht lange ... aber solch ein Spinnentier ist uns lieber als eine Zecke! ;))

thaya u io
Wenn zwei sich "streiten" ... *ähm* ... "ärgern" ... eindeutig "Geschwisterliebe"! ;))

Samstag, 14. Mai 2016

Bonifatius Walk aka Windsprite Walk ...

Heute (am Bonifatius Tag) haben wir uns wieder zu einem gemeinsam Walk in Klosterneuburg verabredet. Nanni und Sven sind derzeit in Österreich auf Urlaub und da musste ich die beiden gemeinsam mit ihrem Silken Windsprite Kynu mal zu einem unserer Wiener Whippet Walks einladen!

Liebe Nanni, lieber Sven, danke, dass ihr gekommen seid. Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Urlaub in Österreich und wir wünschen euch eine gute Heimreise zurück in die Schweiz.

Aber Kynu war heute nicht der einzige Silken, der uns begleitet hat. Nein, auch der 14 Wochen alte Enyo war mit dabei. Danke auch Elena für dein Kommen. Es hat mich sehr gefreut! Es freut mich immer, wenn auch die Silkens vermehrt mit uns mit spazieren. Und der Kleine ist ja sowas von herzallerliebst! :))))

P5150761
Io mit Kynu und dem kleinen Enyo

P5150800
Man sieht die Whippets vor lauter Wald nicht mehr

Montag, 9. Mai 2016

Merkurtransit ...

... das sagt vielleicht nur den astronomisch Interessierten unter euch etwas, oder? Heute ist nämlich so ein Tag! Der Tag, an dem sich der Planet Merkur direkt vor die Sonne schiebt und somit als kleiner runder schwarzer Punkt zu sehen ist (natürlich nur mit einer speziellen Vorrichtung) - Merkurtransit.

Da es bei uns am Campus einen Hobby-Astronomen gibt, welcher seine supertolle Ausstattung aufgebaut hat und grenzgeniale Fotos davon macht, haben wir heute auch die Chance genutzt und durften mal auch durchs "speziell geschützte" Teleskop schauen.

Gesehen habe ich einen großen hellen weißen Fleck (Sonne) und einen kleinen runden schwarzen Punkt (Merkur) sowie einen größeren dunklen Fleck (Sonnenfleck). Am Foto soll das ganze natürlich noch besser aussehen. Ich fand es schon so sehr cool!
Astronomie hat mich schon immer fasziniert. Ich freu mich schon auf diverse geplante Besuche im Planetarium Wien. :)))

Thaya hat heute übrigens auch schon durchs Teleskop geschaut. Io fand es nicht so spannend ... naja, sie trägt eh schon den Namen eines Mondes. ;)))

Hier also ein kleiner, lustiger Whipp-Thought dazu. Viel Spaß. Am besten erstes Bild anklicken und dann mit dem Pfeil nach rechts weiterklicken ...

1

Samstag, 7. Mai 2016

Auf den Spuren von Vogel Strauß und Co ...

Unser heutiger Wiener Whippet Walk war sehr lehrreich und interessant und ... mal etwas ganz anderes! Wir waren heute im Straußenland! Hier, im schönen Waldviertel, werden Strauße gezüchtet. Doch nicht nur Strauße, nein, auch Nandus, Emus und Truthühner können hier bewundert werden.

P5080592
Io: "Warum hast du denn so eine große harte Nase?" ;)))
Strauß: "Damit ich dich besser pecken kann...!"

P5080574
Der Strauß ... der größte Vogel der Welt: 3 m groß und bis zu 150 kg schwer!

Ich muss schon sagen, so ein Strauß ist schon ein sehr imposantes Tier. Herr Gärtner, welcher uns anfangs mittels Vortrag schon sehr viele Fragen beantworten und mit Mythen aufräumen konnte, führte uns auch später persönlich durch die Außenanlage.

Freitag, 6. Mai 2016

Mangroven, Stelzwurzeln und Hochwasser ...

... solche "Dinge" findet man derzeit in Klosterneuburg. Die Donau führt Hochwasser. Viele unserer beliebten Sandstrände sind derzeit ... naja ... kaum vorhanden. Der Auwald wirkt wie ein Mangrovenwald und an einigen Bäumen kann man gut erkennen, wie sie überhaupt "halt finden" können, bei all den Wellen.

Die Fotos sind vom gestrigen Feiertag ... da war es wettertechnisch etwas bewölkter als heute.

Aber seht selbst:

P5060309
Eigentlich gibt es hier einen Strand, aber das Wasser steht derzeit bis zum Wald

P5060307
Sogar der ganz große Sandstrand ist überflutet

Sonntag, 1. Mai 2016

Vom Klapotetz und Meister Petz ...

***
Samstag:
Entlang der südsteirischen Weinstraße, wo man u.a. dieses Panorama hier bewundern kann ...
P5010165

... findet man auch viele Windräder, die Klapotetz genannt werden.
P5010173
Hier eines der größeren Exemplare am Demmerkogel im Sausal mit Blick Richtung Koralpe - Grenze zu Kärnten.