Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Samstag, 30. August 2014

Ungeplanter Waschtag ...

Eigentlich dachte ich, wir hätten es "überstanden"! Nachdem ich wirklich alle "essbaren" Dinge vom Esstisch entfernt hatte, war Ruhe mit dem "auf den Tisch hüpfen und etwas klauen"!!!!

Es wurden nie Servietten geklaut, die Fernbedinungen sind bisher auch heil geblieben ... was liegt noch am Tisch ... die DigiCam, das SD-Card-Lesegerät ... es liegt immer was am Tisch und nichts, wirklich gar nichts verschwand bzw. wurde irgendwie "zerstört".

Seit gestern Abend lagen aber meine Comic-Zeichungsutensilien dort. Beim Zeichnen selber fand Io schon den Edding interessant ... war wohl der Geruch! Und heute ... kurz mal 10 Min Einkaufen gegangen ... die Sofadecke "schwarz", als hätte ein Rauchfangkehrer eine Party gefeiert! Einer meiner Zeichenstifte (Gott sei Dank nicht der Edding) zerlegt!!!! Der Übeltäter war gleich gefunden!!!!

IMG_6048
Nicht das jemand meint, es "könnte" ja auch Thaya gewesen sein ... wer hat denn da ganz schwarze Pfoten????

IMG_6049
Also ab in die Badewanne Pfoten waschen. Sie hat genug von dem Zeug "geschluckt". Hoffen wir, dass ihr nicht schlecht davon wird. Wenigstens lies sich alles ganz gut säubern. Gott sei Dank war es nicht DER wasserfeste Edding!!! ;)))

Ich gebe zu, ich war schon böse ... kann aber natürlich in dem Moment nicht schimpfen, da sie ihr Werk ja schon "vollbracht" hatte. ;)))) Und jetzt ... wenn ich mir die Fotos ansehe, muss ich nur noch lachen!

Und die Decke ... naja, es heißt heute wohl: Sofa frisch beziehen und Decke schnell waschen. Ein ungeplanter Waschtag eben.

LG Mel

Donnerstag, 28. August 2014

Arbeitstag ...

So sieht unser täglicher "harter" Arbeitstag aus ... für Thaya und Io natürlich! ;)))) ICH würde auch gern soooooo "hart" arbeiten!!!!

IMAG0504
In der Früh hat Io schon "Platz genommen", während Thaya die Spielsachen "kontrolliert".
Dann beginnt der harte Arbeitstag! ;)))

Sonntag, 24. August 2014

Pures Urlaubsfeeling ...

Eigentlich meinte ja der Wetterbericht, es wäre heute "unbeständig" mit Regenschauern. Aber da immer wieder die Sonne durchkam, dachte ich, das nützen wir schnell aus und fahren an den Strand. Und das um 9.00 Uhr früh am Sonntag! ;)))

Und es war herrlich ... wie im Urlaub. Wenn man die Bilder sieht, glaubt man gar nicht, dass dieser Strand an der Donau liegt, genauer gesagt in Klosterneuburg, also ums Eck von Wien. :))))

Und sobald man den Strand betritt, riecht es nach Wasser bzw. dieser typische gute Strand=Urlaub-Geruch! Herrlich!!!

Bei Sand unter den Pfoten lässt sich selbst Thaya hinreißen, ab und zu einen richtigen Sprint hinzulegen. Für Io ist das ganze sowieso supertoll und als "Wasserratte" ging sie heute sogar "schimmen". Jetzt lassen wir den Sonntag schön ausklingen. ;)))

Euch allen einen schönen Sonntag!

IMG_5988
Kaum zu glauben, oder? Wie im Urlaub am Meer!!! ;)))

IMG_5987
Fräulein Fröhlich mit ihrem Dauergrinser *hihi*

Samstag, 23. August 2014

Im Gleichgewicht ...

IMG_5910
Merkwürdig! Gab es ein Erdbeben? Oder, WARUM steht unsere My Whippet's Tal-Tasche so "schief"?

IMG_5911
Die fällt ja fast um ... aber nur fast ... sie scheint im Gleichgewicht einfach so "dazustehen". Das gibts doch nicht!? Ist etwa meine Wohnung "schief"?
Hallo?? WAS ist da los?

Der Name ist Programm ...

Was passiert, wenn man eine "Love At First Sight" mit einem "Cupido" und einem "Donato" (= der Geschenkte; der Gott Geschenkte; der von Gott Geschenkte) zusammenbringt. Naja, unweigerlich kann man sie nicht mehr von einander trennen.

So geschehen bei unserem heutigen Whippet Walk entlang des Marchfeldkanals. Diesmal waren Thaya und Io die einzigen Mädels und irgendwie waren fast alle Burschen total in Io "verschossen". ;))))
Naja, bei dem Namen wohl kein Wunder, oder? *gggg*

Thaya hatte zwar auch kurz einen "Schatten", aber da Thaya die "Wennst mich nervst, kriegste eine am Deckel"-Mentalität gleich mal klar macht, hatte sie zumindest schnell mal Ruhe vom "verliebten" männlichen Geschlecht! *ggg*

Ich bedanke mich wieder mal herzlichst für die nette Runde. Ich denke alle kamen auf ihre Kosten. 2 Windspielchen waren diesmal auch mit von der Partie und meine Angst, gerade auf diese kleinen zarten Wesen wegen der Whippetmeute "aufpassen" zu müssen, war unbegründet. Eher musste Io vor den Windspielen "gerettet" werden. ;)))

Ich hoffe, einige von euch bei einem der nächsten Walks wiederzusehen!

10 teilgenommene Hunde:
Whippets: Thaya, Io, Boubou, Sunny, Sammy, Ramses, Banzai und der Jüngste im Bunde, Kamikaze (4 Monate)
Ital. Windspiele: Cupido, Donato

IMG_5928
Ramses und Io, Banzai und Sunny (v.l.)

IMG_5929
Io: "Warum schnüffeln die Jungs so komisch an mir?"

Mittwoch, 20. August 2014

Eines hat sich nicht verändert ...

... Thaya's Liebe zu ihrem Fuchsi!

Sie kuschelt mit dem Plüschgesellen mehr als mit mir oder gar Io. Als wäre es ein kleiner Welpe, holt sie das kleine orange Ding zu sich, putzt und liebkost es, kaut mal an dessen Ohr oder Schwanzspitze ... naja, der kleine Kerl kann sich ja auch nicht gegen diese überschwängliche Liebe wehren. *ggg*

Fuchsi zu Liebkosen scheint auch eine beruhigende Wirkung zu haben. Regelmäßig schläft Thaya mit Fuchsi in den Armen einfach ein. :)))

IMAG0498

LG Mel

Dienstag, 19. August 2014

Ein Traum von einem Bild ...

Ich musste mir vorab ein Geburtstagsgeschenk leisten/gönnen. Mir gefiel die Farbe und die Stimmung so gut, außerdem hab ich in der Wohnung noch ein paar leere Wände.

IMG_5870
Titel: Windhund in Indisch Gelb
Künstlerin: Claudia Gaede
40x50cm, Mischtechnik auf Leinwand

IMG_5871
Jetzt muss ich nur noch einen Rigipsdübel besorgen. Vorläufig hängt das schöne Bild von Claudia Gaede (Lobitos) noch nicht aber es ist trotzdem ein "Hingucker"!

Vielen lieben Dank, Claudia!

Falls jemand noch weitere Bilder schmöckern möchte, bitte hier klicken.

LG Mel

Sonntag, 17. August 2014

Vom Kärntner Outback und Fossilien ...

Unser geplanter und heute stattgefundener Carinthian Whippet Walk war grandios!!! Ok, die Location ist doch sehr abgelegen, obwohl eigentlich ja doch nicht, der Parkplatz bei der Zollner See Hütte war ja voll! Trotzdem, die "Schotterstraße" hinauf war eine Herausforderung. Gute 16 km schlängelt sie sich in engen Serpentinen hinauf bis an die Waldgrenze und dort nocheinmal weiter. Man hat das Gefühl, die Staße endet nie! ;))) Nach ca. 30 min erreicht man endlich die Zollner See Hütte. Von dort startete unsere Tour zum Zollner See sowie einen Teil des GeoTrails der Karnischen Alpen entlang von Fossilienfundstellen.

Wir waren heute 4 Vierbeiner (Thaya, Io, Filou und Bascha) und 6 Zweibeiner. Ich danke Nicole, Maria, Markus, Herbert und meiner Mum fürs Mitkommen. Es war eine tolle Wanderung, obgleich man sich wirklich (aufgrund der Anfahrt) wie im "Tiefsten Kärntner Outback" fühlte - zumal es dort nicht mal Handyempfang gab!!! - aber die Fernsicht und das Wetter waren einfach traumhaft!

Uuuund, ein paar Fossilien haben wir auch gefunden. Danke Markus, dass du dich bei den "Steinen" so gut auskennst!

DANKE!!!

"In die Berg' bin i gern,
und do g'freid si mei gmiad,
wo die olmreaslan wochsn,
und ka handyempfong is ..."


IMG_5790
Es war eine gute Idee, den Walk auf Sonntag zu verschieben. Der Wetterbericht meinte es sehr gut mit uns!

IMG_5793
Eine kleine Bergkirche nahe der Zollner See Hütte

IMG_5795
Wir warten bei der Hütte auf das Eintreffen der anderen Whippet Walk TeilnehmerInnen

Freitag, 15. August 2014

Haselnuss Ernte ...

Wir verbringen das verlängerte Wochenende mal wieder im schönen Kärnten. Heute früh machten wir einen schönen Spaziergang durch den Wald und über die Felder. Leider konnte ich die Zwei an meiner Lieblingsrennwiese nicht ableinen, da ich schon von Weitem ein Reh entdeckte, dass dort äßte.
Aber Io und Thaya können sich genauso gut im Garten austoben. V.a. gibt es derzeit soooo viele Äpfel, mit denen man spielen kann. Und ... die Haselnüsse sind reif. Ich glaube aber nicht, dass ich den ganzen Baum in 4 Tagen leer essen kann. Schade eigentlich! ;))))


Komisch, die Heuschrecken schmecken in Kärnten irgendwie besonders gut


Unsere leckeren Haselnüsse

Donnerstag, 14. August 2014

Klopapierbombeneinschlag ...

Es wird langsam Zeit, dass die Urlaubszeit zu Ende ist. Io fadisiert sich zusehens daheim. ;))) Wenigstens macht sie "noch" keine wichtigen Sachen kaputt. Dh. solange sie nur Obst und Gemüse klaut ... *gggg* ... wobei, gestern musste meine CD-Player-Fernbedienung dran glauben. Nun kann ich nicht mehr wireless "lauter" schalten! ;))))

Zur Beschäftigung hab ich ihr allerdings heute eine "volle" Klopapierrolle gegeben. Die reinen Kartonrollen scheinen ja schon langweilig zu sein.

IMG_5762
So sieht es nach einem Klopapierbombeneinschlag aus ;)))

Mittwoch, 13. August 2014

Schuppen um den Hals ...

Für mich sind Fische ja was ganz besonders. Solange ich denken kann, waren und sind Fische um mich und sogar im Büro steht ein Aquarium.

Als ich dann bei LeRoiy ein Tilapia-Leder entdeckte, war es um mich geschehen. Jetzt geht "Fisch" auch mit spazieren! ;))))

Vielen lieben Dank Eva! Ich bin begeistert!

IMG_5753
Thaya und Io mit ihren neuen Tilapia-Leder-Bändern

Montag, 11. August 2014

Händchen halten ...

IMG_5741
Kleine Berührungen ...

IMG_5739
... können richtig intensiv sein. ;)))

IMG_5738
Thaya und Io halten einfach "Händchen" ;)))

LG Mel

Sonntag, 10. August 2014

Von steilen Stufen und brodelnden Wassern ...

Unser gestriger Wiener Whippet Walk mit 10 Whippets und 1 Saluki führte uns ins Waldviertel durch die wunderschöne Ysperklamm. Einige Abschnitte waren besonders steile Treppen, die nur aus einfachen Holzbrettern bestanden. Hier raufzusteigen war ... inkl. 2 Hunden an der Leine ... oft eine echte Herausforderung.

Die Klamm selbst ist eine teils sehr steile Schlucht mit vielen Felsen. Nach guten 1,5 bis 2 Std. war der Aufstieg gemeistert. Der Abstieg war um einiges leichter, führte doch der Rundweg am Ende einen beiten "Feldweg" entlang abwärts.

Nach fast 3 Std. Wanderung wollten wir uns natürlich eine gute Stärkung gönnen. Wir haben uns schon darauf eingestellt, dass beim Forellenhof, der direkt an der Klamm gelegen ist, wir nicht einkehren können/dürfen. Der Gastwirt scheint Personen mit Hunden nicht sonderlich zu mögen und lässt jeden, der einen Vierbeiner bei sich hat, teils sehr unfreundlich abblitzten. Naja, er kann es sich ja leisten, ist gibt für ihn ja anscheinend genügend andere zahlende Gäste.

Also fuhren wir mit dem Auto etwa 5 Minuten in den nächsten Ort und kehrten (ich habe vorher dort angerufen und 11 Hunde angekündigt) dort in der Pizzeria Bergwein ein. Ich muss sagen, so ein leckeres Baguette hatte ich noch nie und die Pizzen, Tortillias und Yo-Pi's (= knusprig überbackene Joghurt-Vollkorn-Brote / eine Kreation des Hauses) waren ebenso lecker.
Vielen lieben Dank an die Familie Bergwein für die außergewöhnlich nette Gastfreundschaft!!! Wir kommen gerne wieder!!!

Und auch ein riesen Danke an Edith, Elisabeth, Dagmara, Doris und Michael, die an unserem Whippet Walk Ausflug teilgenommen haben.

IMG_5685
Viele "Steinerne Männchen" säumen den Weg und v.a. den Bach ;)))

IMG_5686
Riesige Felsen

Donnerstag, 7. August 2014

Strickwippel ...

... Ihr wisst nicht was ein Strickwippel ist? Ich zeig' es euch! ;))

IMG_5669
Io's und Thaya's gestrickte Pendants ;)))

IMG_5672
Wie in der netten Anleitung beschrieben, sitzen meine beiden Wippels nach dem Photo-Shooting mit den echten Mädels nun auf ihren Ehrenplatz. Das kleine grüne Täschchen hab ich auch als "Überraschung" bekommen. DANKE Diana!!!!! :))))

Diana Lautenschläger strickt übrigens diese süßen Whippets originalgetreu nach Foto. Sie hat die "Strickvorlage" dafür auch selbst entwickelt. Ich finde sie einfach nur toll, toll, toll.

Mittwoch, 6. August 2014

3te-Mann-Tour ...

... alla Thaya und Io! ;)))

Auf einer unserer G'stettn gibt es einen Kanaldeckel, den Io immer schon faszinierend fand.

IMAG0470_BURST002
Zu nah traut sie sich allerdings nicht ran, denn das finstere Loch scheint unheimlich zu sein. ;)))

IMAG0471
Eingang in die Unterwelt!!!

IMAG0472
Eine echte 3te-Mann-Tour wirds wohl nicht, aber Spaß haben wir trotzdem! *hihi*

LG Mel

Dienstag, 5. August 2014

Die Apfeldiebin ...

Als ich heute meinen "leeren" Obstkorb entdeckte, war ich baff! Hatte ich nicht 5 Äpfel im Korb? Wo bitte sind die hingekommen?

Also mal die Wohnung durchforstet. Einen fand ich in Thaya's Kuscheltasche, einen am Sofa, einen im Bett, einen am Boden am Teppich und einer war eine Zeit lang verschollen und als ich dann draußen auf der Terrasse saß, kam Io ganz fröhlich damit angetrabt und hat ihn genüsslich "angenagt".

Mein Fräulein Fröhlich muss wohl auf den Esstisch gesprungen sein und hat sich einen nach dem anderen geholt. Alle sind angebissen. Naja, Io weiß eben, was schmeckt und das Äpfel gesund sind.

Und ja, es war mit Sicherheit Io, denn nur sie frisst bloße Äpfel oder Apfelstücke so aus der Hand. Für Thaya muss man solche Dinge immer klein schneiden. Mein Fräulein Hübsch ist sich zu fein dazu, in einen ganzen Apfel zu beißen. Genau wie ich auch, ich kann das auch irgendwie nicht! ;)))

Auch Salatgurken stehen bei Io ganz hoch im Kurs. Zu Karotten haben Thaya und Io täglich freien Zugang. Jetzt weiß ich, dass ich das auch mit den Äpfeln tun sollte, sonst hab ich irgendwann gar keinen mehr für mich! ;)))

apfel
3 der 5 angebissenen Äpfel ;)))

LG Mel