Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Freitag, 30. August 2013

Whip Thought of August ...

"Nimm' ein Sackerl für mein Gackerl" ist der Slogan der Stadt Wien, um Hundebesitzer darauf aufmerksam zu machen, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner wegzuräumen.

36 Euro Strafe stehen auf das "Nicht-Wegräumen"!

Seit 2 Tagen "stecken" bei uns gegenüber in den Grünflächen die "Banner mit dem süßen kleinen Jack Russell Terrier". ;)))

Hier also unser Whip Thought of August ... ;)))

(Bitte Bild zum Vergrößern einfach anklicken)
gackisackerl
*hihi*

Hoffen wir, dass es wirkt, denn in letzter Zeit "häufen sich wirklich die Häufen"! :((

LG Mel

Donnerstag, 29. August 2013

Schatten und Spätsommerfreude ...

Die Temperaturen pendeln sich allmählich spätsommerlich bis herbstlich ein. Und auch die Schatten werden wieder länger.

schatten

Ein Grund für uns, euch (meine lieben Blogleserinnen und Blogleser) eine kleine Spätsommerfreude zu bereiten!

Wir verlosen wieder 3 unserer berühmten Plüschfuchsis!

Wer ein Fuchsi haben möchte, hinterlässt bitte unter diesem Post einen Kommentar. Bis 16. September habt ihr Zeit.

Eine kleine Aufgabe habt ihr aber auch noch: Bitte schreibt in eurer Kommentar, warum ausgerechnet ihr ein Fuchsi haben möchtet?
Thaya und ich möchten ein paar nette Zeilen lesen! ;))))

DSC_0003

Alle Kommentare kommen dann in einen Topf und 3 GewinnnerInnen werden ausgelost. Diese dürfen sich dann auf eines unserer Fuchsis freuen, mit dem sie dann, wenn die Tage wieder kürzer werden, um die Wette kuscheln können! ;)))

Also, ich freue mich auf eure Kommentare!

LG Mel

Mittwoch, 28. August 2013

Schlappohr vs. Stehohr ...

Heute in unserer Stammzoohandlung ...

Foto0198
Thaya: "Frauli schau! Ein Schlappohrhase!!! Können wir so einen nicht mitnehmen?"

Dienstag, 27. August 2013

Mal probieren ...

Ich habe mal ein bisschen herumgespielt und bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt.

Man nehme 2 Comic-Barsois und füge sie auf 3 verschiedenfarbige Hintergründe ... jetzt werden diese noch auf einen Stoff gedruckt ... fertig sind die Borten für etwaige kreative Nähhände ;)))

Barsoi-borten-3er

Barsoi-borten-alle

Falls der erste Entwurf was wird, werde ich weitere Windhund-Comics auf Borten drucken lassen (und auch andere).
Diese Barsoi-Borte in 3erlei Farbe ist vorerst mal nur 2 cm breit. Ich werde aber noch andere "Breiten" ausprobieren.

Dass das mit Comic auf Stoff gut funktioniert, konnte ich ja bereits in einem Nähkurs ausprobieren.

IMG_1772
Das erste Thaya-Pfitschipfeil-Comic-Halsband

LG Mel

Montag, 26. August 2013

Blubbel, blubb-blubb 2.0 ...

... und nun endlich auf Fotos gebannt! Dass Thaya "tauchen" kann, hab ich euch im Frühjahr 2012 schon anhand eines Comics erzählt.

Hier eine kleine Fotodokumentation über Thaya's Tauchgang ... auf der Suche nach Leckerlis *ggg*

IMG_6467
Wo ist es ... Nase rein ...

Sonntag, 25. August 2013

Vom glasklaren Langbathsee und einem stilvollen Halsband ...

Freitag, 16.00 Uhr in Wien. Wie schön, wenn man nach Hause kommt und im Briefkasten ein Päckchen vorfindet. ;)))

Diese schöne Hülle für den Heimtierpass hab ich ja euch schon gezeigt. Jetzt hat mir Eva eines ihrer stilvollen Martingales gemacht. Eva, ich muss sagen ... ich bin mehr als begeistert!

Ihr wisst ja alle, dass ich Halsbänder "sammle"! V.a. ganz besondere haben es mir angetan. Sei es vom Design oder Schnitt her oder auch einfach ein extravaganter Stoff. Gerade der Stoff dieses Martingale's ist einfach unbeschreiblich cool!
Ich liebe v.a. Dunkles mit etwas Struktur ... das ist der ideale Hingucker auf Thaya's Hals. Und die Knopfnieten sind passend gesetzt und die großen D-Ringe geben dem Ganzen noch einen ganz besonderen Touch.
Ich habe bereits 2 Martingale's, aber dieses hier ist einfach toll. Danke Eva (Le Roiy)!

IMG_1844
Ein wunderschöner Herkunftsnachweis ziert dieses tolle Martingale

IMG_1845
Ich bin einfach nur begeistert!

Am Samstag waren wir im schönen Salzkammergut unterwegs und machten einen Ausflug zum Langbathsee. Natürlich haben wir hier unser neues Halsband ausgeführt. ;))) Wir haben vorerst nur den Vorderen Langbathsee erkundet. Man kann diesen wunderbar umrunden, das Wasser ist glasklar und etwa 24°C Wassertemperatur laden viele Leute zum Wildbaden ein.

Hier ein paar Bilder. Lasst die schöne Natur auf euch wirken:

IMG_1881
Glasklar und wunderbar warm ... der Vordere Langbathsee im Salzkammergut

Dienstag, 20. August 2013

Vom Halsbandtest und schnellen Rennern ...

Letztes Wochenende  hatten wir die Möglichkeit unser neues und selbstgenähtes Halsband einem richtigen Alltagstest zu unterziehen.
Auf der Donaulände in Linz wurde gerannt, was die Pfoten hergaben und der Sand blieb nicht an einem Fleck. ;)))
Und ich bekam Wespenstich Nr. 2!

Am darauffolgenden Tag folgte noch Wespenstich Nr. 3 in diesem Jahr. Ich hoffe, es bleibt dabei!

Sonntags gings dann nach Schörfling am Attersee zum Coursing, indem Thaya ja sehr gut abschnitt und ich hiermit ein paar Bilder nachreiche. 

Danke an Martina und Nina Wiesinger sowie Daniel für die tolle Fotoausbeute!

IMG_3366
Thaya liefert sich mit Dimi (Balifail Deimos) ein Wettrennen im Sand

Montag, 19. August 2013

So bescheiden ...

... wirkt Thaya mit ihrem tollen Pokal! ;))) Letzten Sonntag bestritten wir unser 2. Coursing in Schörfling am Attersee. Die Kulisse mit Blick auf den See (vom Coursingfeld aus) war traumhaft und das Wetter war wunderschön.

In 2 Durchgängen über je 800 m ergang Thaya jeweils unter Rot den 2. Platz in der Wilderer Klasse mit 166 Gesamtpunkten. Für das, dass Thaya KEIN Profi ist, macht sie das allerdings mit Jagdeifer wieder wett. Es geht ja schließlich nicht nur um Schnelligkeit.

IMG_1821
Thaya war am Ende des Tages eben schon richtig müde und wollte nicht mehr richtig für ein Foto posieren. *ggg*
Aber ich liebe Thaya's Ausdrucksweisen, wenn sie so "gelangweilt" oder eben "bescheiden" wirkt. *ggg*

IMG_1826
Ich bin stolz auf mein kleine Rennsemmel!

LG Mel

PS: Rennfotos werde ich in einem eigenen Post nachreichen.

Donnerstag, 15. August 2013

Von vielen bunten Stoffen und kreativen Ideen ...

Man glaubt es ja kaum. ICH habe mich zu einem Nähkurs angemeldet! Ich hatte zwar mal Nähen in der Schule, ich war davon allerdings nicht begeistert und erleichtert, als das Unterrichtsfach "Nähen" nach 1 Jahr gestrichen wurde.
Seit 10 Jahren habe ich weder eine Nähmaschine gesehen, noch Nadel und Faden in der Hand gehabt. Ja, bei mir hält ja nicht mal ein Knopf! *ggg*

Der Nähkurs heute war ebenso für Könner als auch für Anfänger geeignet. Ziel war es, zumindest ein schönes Halsband für den eigenen Hund zu nähen.

Anfangs war natürlich Üben angesagt. Während den Übungsnähen entstanden ganz einfache Schlüsselanhänger.

Dann gings schon los! Den weiteren Verlauf zeige ich euch in Bildern.

Vielen lieben Dank liebe Nina! Es hat echt total Spaß gemacht von etwa 10.00 bis 17.00 Uhr an den Nähmaschinen und vor den Perlen zu sitzen, zu basteln, bis die Finger qualmten und einige Nähmaschinen ihren Geist aufgaben! ;)))

Danke!

IMG_1749
Ab ans Üben! Schnell eine Borte und ein passendes Gurtband ausgesucht ... schon gehts los ...

IMG_1751
Ich habe mir ja mal einen Stoff mit meinen Comics bedrucken lassen! Eigentlich wollte ich mal ein Kissen daraus machen (lassen), aber ich dachte, ich nehme ihn mal mit. Vlt. kann man ja daraus was ganz was Individuelles gestalten.

Montag, 12. August 2013

Fräulein Hübsch mit Blümchen ...

Dass Thaya Korbblüter zum Fressen gern hat, hab ich ja euch schon hier gezeigt. ;))) Diese wunderschönen Blumen, die v.a. jetzt ihre Blütezeit haben, kann man aber auch für etwas anderes verwenden ...

korbblüter2
Einmal geschmückt mit Echinacea und ...

korbblüter1
... einmal mit gelbem Sonnenhut.

Nach dem Shooting hat Thaya übrigens die Echinacea-Blüte gefressen! Das war doch klar! *lach*

Danke an Tanja für diese schönen Bilder!

LG Mel

Sonntag, 11. August 2013

Whippet&Wine Weinverkostung ...

"Sitzi Platzi = Whippi-und-Weini-Sprachi" ... ihr könnt' euch ja denken, welchen Spaß wir heute bei unserer kleinen Whippet&Wine Runde hatten. *ggg*

Mit von der Partie: 15 Whippets, 1 Welsh Corgi Pembroke und 1 Rodesian Ridgeback

Ein paar Worte zur heutigen Whippet&Wine Weinverkostung: die Weine waren herrlich, die Jause total lecker, die Hunde hatten Spaß, Lissy (Thaya's Schwester) stahl den Käse, die Rüden waren wieder mal verliebt, den Einfall der Wespen haben wir alle ohne Stiche überstanden und zu guter Letzt kamen auch noch die 6 Welpen von Of Lucys Diamonds zu Besuch!

Liebe Frau Präsident und liebe Frau Vizepräsident: DANKE für diesen tollen Nachmittag!

IMG_1675
*mmmhhhh* lecker

Von Blumensträußen mit Hundeleckerlis und harmonischen Pärchen ...

Am 10.8. lud der Slowakische Windhundclub zur Clubschau in Bratislava. Ich mag diese "kleinen" Clubschauen ... wobei so klein war diese ja doch nicht. ;)))
Ich finde es auch immer nett, welch nette Gesten und kleine Geschenke auf die Teilnehmer so warten, wie zB Blumensträuße mit Hundeleckerlis eingearbeitet. Hätte ich so einen bekommen, müsste Thaya zumindest NICHT die Sonnenblumen fressen! *ggg*

IMG_1639
Blumenstrauß mit Hundekeksen und ...

IMG_1637
... sonstigen netten Leckereien für den Vierbeiner. Eine sehr nette Geste und Idee, wie ich finde

Freitag, 9. August 2013

Bald ziehen sie aus ...

... die keinen B's von Of Lucys Diamonds. Thaya hat die Kleinen mit ihrer ruhigen Art "verzaubert"! Sie fühlten sich von Anfang an so richtig zu ihr hingezogen und auf einigen Fotos möchte man meinen, die Kleinen wären ihre eigenen.

Hier noch einige der letzten Schnappschüsse. Tante Thaya hat "Erziehungsarbeit" und auch "typischen Thaya-Unterricht" gegeben.

Wir werden die Kleinen sehr vermissen, wissen aber, dass wir mit Sicherheit einige bald wieder sehen werden!

Wir wünschen Leia (unsere kleine Mini-Lucy), Lennox (Herzbube), Lupo, Ruby, Nala und Blue alles erdenklich Gute! Mögen sie ihre neuen Familien auf Trab halten und ihnen viel viel Freude auf ihrem gemeinsamen Lebensweg bereiten.

Alle 6 bekommen von uns noch in den nächsten Tagen eines unserer berühmten Plüschfuchsis überreicht. Dieses soll ihnen ebenfalls viel viel Glück bringen und vlt. auch ein bisschen an die große Tante Thaya erinnern.


Alles Gute ihr 6 kleinen Diamanten!

Vielen lieben Dank an Elisabeth und Tanja für die wunderschönen Momentaufnahmen.

tränen in den augen
copyright Tanja Pazdernik
Thaya mit Blue Paradise alias Nala. Thaya hat förmlich Tränen in den Augen. Sie scheint wohl zu wissen, dass die Kleinen bald ausziehen.

Bitte ... gib' mir!

Wenn jemand etwas ganz Leckeres in der Brusttasche stecken hat, dann ist mein Fräulein Hübsch mehr als aufmerksam! *ggg*

thaya
"Bitteeeee! Ich will das haben!!!"

Danke Tanja, für diesen tollen Schnappschuss!

LG Mel

Sonntag, 4. August 2013

Auf den Spuren Hundertwassers und Granitfelsen ...

(...) Friedensreich Hundertwasser hat nicht nur in Wien, sondern auch im Kamptal rund um Zwettl seine Spuren hinterlassen: 1994 baute der Maler und Architekt am Hauptplatz von Zwettl den Hundertwasser-Brunnen, er gestaltete aus der ehemaligen Milchsammelstelle das Dorfmuseum in Roiten und erwarb schon in den Sechziger-Jahren die Hahnsäge im Kamptal, wo er immer wieder ruhige Tage an seinem geliebten Wasser verbracht hat. Wer nach den Spuren dieses Kämpfers gegen den „Rechten Winkel“ sucht, wird im Oberen Kamptal außerdem mit besonderen Naturschönheiten reich belohnt. Es gluckst der Große Kamp durch ein einsames Waldtal und er mäandert durch naturbelassene Wiesen. Sehenswerte Mühlen und mächtige Granitblöcke säumen seinen Weg. (...)

So ein Teil der Beschreibung von einem der schönsten Wanderwege Niederösterreichs, im Waldviertel entlang des Kamps.

IMG_1287

Und ich muss sagen, die Landschaft dort ist malerisch schön. Hunderte Granitblöcke - vom Wasser über Jahrtausende rund geschliffen -, Mischwälder, in denen man zu dieser Jahreszeit immer wieder an Himbeeren und Heidelbeeren naschen kann, Kühle und Frische des Kamps und grüne Waldgräser ... einfach herrlich.

Mit 10 Whippets machten wir uns gestern auf, den Hunderwasser Wanderweg von Zwettl bis nach Roiten und retour, zu erkunden. Da wir immer wieder Badepausen einlegten, sowie uns in Roiten eine Stärkung gönnten, dauerte der gesamte Rundweg etwa 5 Stunden. ;)))

Unsere Whippets waren ausgesprochen brav. Es ist immer wieder faszinierend, wie man doch eine Meute Windhunde unter Kontrolle haben kann und das großteils ohne an der Leine gehen zu müssen.

Vielen lieben Dank an Edith, für diesen Geheimtipp und wunderbare Wanderung. Auch allen anderen Danken wir fürs Mitkommen. Es hat wieder riesen Spaß gemacht und auch das Essen beim Gastwirt am Ende des Tages war ein Genuss!

IMG_1195
Hunderwasser Wanderweg - Utissenbach-Mühle: Am Anfang war ein Schild ... ;)))

IMG_1203
Dann Natur pur mit weiten Wiesen - hier: Halvar und Filou liefern sich ein Rennen

Freitag, 2. August 2013

Die Patentante ...

Wir haben die letzten Tage etwas beim Babysitten ausgeholfen. Die Welpen von Of Lucys Diamonds sind nun gute 8 Wochen alt. Bald ziehen die Kleinen zu ihren neuen Familien und der Abschied wird Petra sicher sehr schwer fallen.

Die kleine Mini Lucy und Herzbube liegen mir persönlich sehr am Herzen ... zumindest weiß ich, dass Mini Lucy in unserer Nähe bleiben wird.

Auch Thaya hat sich vorbildlich ins vorhandene Rudel eingegliedert und spielte förmlich "Patentante". Klar, wenn die Welpen mal nicht schlafen, dann toben sie durch die Gegend ohne Rücksicht "auf Verluste". Dabei kann es schon passieren, dass sie einen "Großen" haxeln. *ggg* Aber Thaya weiß sich zu bewegen und hebt die Füße dann eben höher.
Allerdings, wenn die Kleinen ihr zu viel auf der Nase rumtanzten, gabs schon ab und an einen Knurrer ... das ist ja normal ... die Kleinen müssen ja auch lernen, wann Schluss ist.

Am dritten Tag allerdings, forderte Thaya bereits den kleinen Herzbuben schon zum Spielen auf und "bewachte" die Kleinen bei deren Getobe im Garten. Ja, die sprang sogar bei jedem noch so störendem Geräusch auf und verbellte Leute (Müllabfuhr zB), welche sich dem Garten näherten. So kenne ich mein Fräulein Hübsch gar nicht! *ggg*

Und dann beim Heimfahren, denkt Thaya gar nicht daran ins Auto zu springen, nein, sie kehrt um und geht zum Gartentor zurück, ganz nach dem Motto: "Ich geh' jetzt noch nicht heim!" ;)))

Mehr darüber, wie Thaya "Kinder hütet" weiter unten in 2 kleinen Videos. Kommen wir auch gleich zu den Bildern dieser Woche - auf facebook konnten einige ja schon bewundert werden!

Liebe Petra, es hat mir sehr viel Spaß gemacht, dir zu helfen und ich wünsche allen 6 B's alles Gute. Bevor sie entgültig ausziehen, schau' ich sicher nochmal vorbei!!!

IMG_1027
5 von 6 mal in Ruhestellung

IMG_1036
Am 1. Tag sah Thaya noch nicht so begeistert drein ... Bläuling (links) und Mini Lucy (rechts) haben allerdings keine Berührungsängste ;)))

Dawn Has Broken ...

... um 5.30 h über Wien am Hundeberg. Das Frühaufstehen hat sich gelohnt! :))) 15°C (lt. Autothermometer bei der Ankunft) und keine Menschenseele.
Diese Temperaturen lassen sogar Thaya mit sich selbst "Rennen" veranstalten. ;))) Fotos von ihren schnellen Richtungswechseln sind leider nicht gelungen, meine kleine Digicam ist für so wenig Licht einfach nicht gut genug.
Daher gibts in diesem Blogeintrag großteils nur "Umgebungsaufnahmen" von "unbewegten Objekten".

Ab 6.00 h dann begegnet man den ersten Hundebesitzern und Joggern.

IMG_1131
Blick auf die Wiener Gasometer

IMG_1132
Der rot beleuchtete Turm hier ist der Tower des Flughafens Wien-Schwechat. Der helle Punkt am Himmel rechts ist NICHT die Venus ... nein, es ist ein landendes Flugzeug. ;)))